Willkommen im Kindergarten                            "Die Erftstadt-Minis e.V."

 

 

"Darum liebe ich die Kinder, weil sie die Welt und sich selbst noch im schönen Zauberspiegel ihrer Phantasie sehen."

 

(Theodor Storm)

 

 

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten der Erftstadt-Minis. Wir freuen uns über Ihren Besuch!

 

Diese Hompage soll Sie über unsere Einrichtung und unsere Arbeit informieren. Falls Sie weitere Fragen oder auch Anregungen haben, können Sie uns gerne per Mail, Telefon oder im Rahmen eines Besuchs kontaktieren.

 

 

Aktuelle Aktivitäten

Abflug!

 

Am 31. August war es soweit: Für die großen Minis ging es mit ihren Erzieherinnen zum Flughafen Köln-Bonn. Nach einem Frühstück im Flughafen wurden alle Minis mit einem Besucherausweis und Warnwesten ausgestattet. Dann konnte die Führung endlich beginnen: Die Minis konnten beim Verladen des Gepäcks zusehen, einen Blick von oben auf den Flughafen werfen, Flugzeuge aus nächster Nähe beim Starten und Landen beobachten und die Flughafenfeuerwehr sehen. Unseren Minis wurde auch eine Propellermaschine mit Fahrwerk erklärt. 

Das war ein spannender und interessanter Tag! 

Tschüss...

 

Wie in jedem Jahr werden die Minis, die in die Schule kommen, verabschiedet. Mit einem Pizza-Picknick, Kinoabend, einer Übernachtung in der Kita und einem abschließenden Frühstück im Freien wurde dieses Jahr unser zukünftiges Schulkind von den ältesten Minis und den Erzieherinnen verabschiedet. 

Am Ende des Kita-Jahres erfolgt dann noch der traditionelle Rauswurf. 

Einen guten Start in der Grundschule wünschen alle Minis! 

Wer blökt denn da?

 

Am 26. Juli 2018 ging es an einem sonnigen und heißen Tag für unsere Minis auf den Spuren unterschiedlichster Tiere in den Tierpark nach Köln-Lindenthal. Dort konnten sie Ziegen, Esel, Damwild, unterschiedliche Enten und weitere Tiere sehen. Zum Mittagsessen wurden alle Minis mit einer Portion Spaghetti belohnt. Anschließend durfte ein Besuch auf dem Spielplatz ebenso wenig wie eine Mittagspause im Schatten der großen Bäume nicht fehlen. 

Vielen Dank für diesen abwechslungsreichen und spannenden Ausflug! 

Plitschen, planschen...

 

…schütten, gießen – so eine Abkühlung müssen alle Minis genießen. Die Minis und ihre Erzieherinnen genossen ihre Abkühlung im Planschbecken und mit Wasserbomben an einem der heißesten Tage des Jahres. 

Juhu, wir bauen...

 

… selber ein Tipi. Anfang August haben die Minis mit ihren Erzieherinnen ein Tipi gebaut. Dazu bauten sie zunächst ein Gerüst aus Holz und verschraubten die einzelnen Teile. Anschließend wurde das Gerüst von den Minis und ihren Erzieherinnen zusammen weiß gestrichen. Abschließend bespannten sie das Tipi mit Stoff und stellten es im Igelraum auf. Kissen rein - fertig! 

Ich-du-wir...

 

…das war das Motto des Sommerfestes der Minis 2018! 

Zu Beginn begrüßten uns die Kinder mit einem Lied und selbstgebastelten Instrumenten. Anschließend stärkten wir uns am großen Buffet und am Grill mit allen Leckereien, sowie Getränken. Für Spiel und Spaß sorgten eine Goldgräbersuche im Sand, Kinderschminken (nach Wunsch), das Bemalen eines Puzzleteils pro Familie und Pustefußball mit einem Wattebausch. 

Auf dem Kita-Gelände waren darüber hinaus unterschiedliche Werke der Minis zum Thema „Ich – du – wir“ ausgestellt, wie z.B. lebensechte selbstgemalte Bilder der Kinder, Handabdrücke und unterschiedliche Gruppenbilder.  

Vielen Dank für das schöne Sommerfest! 

Die Minis werden bunt

 

Anfang April habe ich mit den Minis das Projekt „die Minis werden BUNT“ begonnen. In den vergangenen Wochen haben wir auf verschiedene Arten die Grundfarben kennengelernt und neue Farben gemischt. Wir haben Bücher zu den verschiedenen Farben gelesen, den Farbkreis selber gebastelt und Spiele dazu gespielt.

Unsere Minis konnten die Farbe auf der Haut spüren, mit Wasserfarbe malen, Kleisterbilder erstellen, bunte Bilder mit Frischhaltefolie zaubern und verschiedenfarbiges Wasser mischen. Zusätzlich haben die größeren Kinder gemeinsam im Grünen Salon ein großes Fensterbild aus Transparentpapier gekleistert. 

Die Kinder haben an den Angeboten mit viel Interesse und Spaß teilgenommen. 

Ich bin sehr dankbar für die Erfahrungen, die ich währenddessen gewinnen durfte. Vielen Dank!

Sarah W.

Vater-Kind-Zelten

 

Am Mittwochnachmittag vor dem Vatertag war es soweit: Gespannt erwarteten die Kinder und Väter das erste Vater-Kind-Zelten bei den Minis. Schon am frühen Nachmittag hatten die Erzieherinnen angefangen alles aufzubauen: Bänke, Tische, Lampen und natürlich ein Buffet. 

Väter und Kinder erwartete Großartiges: Grillen, eine spannende Schatzsuche durch Lechenich und am Abend ein Lagerfeuer. 

Die Schatzsuche führte an der Eisdiele, am Graben, am Spielplatz, am Mini-Golfplatz und quer durch Lechenichs Altstadt bis zurück zur Eisdiele, wo die Kinder den Schatz fanden: Ein leckeres Eis für jedes Kind und jeden Vater, der wollte. Anschließend kehrten alle zur Kita zurück, wo dann noch gemeinsam gegrillt wurde. 

Wer wollte, konnte mit seinem Kind in einem Zelt übernachten oder aber abends nach Hause fahren. Am nächsten Morgen trafen sich noch alle, die Lust und Zeit hatten, zu einem gemeinsamen Frühstück. 

Frühlingsessen

 

Mitte April war es wieder soweit. Wie jedes Jahr trafen sich das Team und die Eltern der Minis abends in einem Restaurant in Erftstadt, um sich bei einem gemeinsamen Abendessen in gemütlicher Runde auszutauschen und weiter kennenzulernen. 

Das Team wird traditionell zu diesem Essen von den Eltern – als Dankeschön für die Arbeit mit den Kindern – eingeladen. Wir bedanken uns für eure tolle Arbeit und den schönen Abend! 

Phantasialand - wir kommen!

 

Das war das Motto für die großen Minis am 20. April. Bei sonnigem Wetter und hochsommerlichen Temperaturen machten sich die großen Minis in Begleitung von Sarah und zwei Müttern nach einem ausgiebigen Frühstück auf den Weg ins Phantasialand. 

Dort angekommen, blieben keine Wünsche offen: Ohne Ende Karussell fahren, Shows, lustigen Fantasiewesen begegnen etc. 

Für alle war das ein wunderschöner Tag! 

Alles Neue macht der Mai...

 

…oder wie jedes Jahr fand auch dieses Jahr der Gartentag bei den Minis statt. Mit streichen, Unkraut zupfen, reparieren, putzen, Rasen mähen etc. waren wir Eltern am ersten Samstag im Mai einige Stunden beschäftigt, während die Kinder fröhlich bei Sonnenschein und blauem Himmel draußen spielen konnten. 

Jetzt erstrahlt wieder alles in neuem Glanz! 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Die Erftstadt-Minis e.V.