Es weihnachtet sehr…

…in der weihnachtlich geschmückten Kita der Erftstadt Minis: Lichter, Kugeln, Sterne und Tannenbäume zieren die Räume der Kita. Mittendrin sitzen und stehen wir Eltern und hören den vorgesungenen Weihnachtsliedern und einem vorgetragenen Gedicht unserer Kinder zu. Anschließend bestaunten wir den aufgeführten Schneeflöckchentanz.

Für das leibliche Wohl war auf der alljährlichen Weihnachtsfeier ebenfalls gesorgt: Am Buffet mit mitgebrachten Speisen gab es für jeden Geschmack etwas.

Vielen Dank für die schöne Weihnachtsfeier! 

Winterzauber

Das Phantasialand ließ die Augen der großen Minis kurz vor Weihnachten erneut strahlen. Die Minis fuhren mit zahlreichen Karussells und erfreuten sich an einer Schlittschuhshow. Draußen spielten die Minis im Schnee und rutschten auf riesigen Reifen eine Eisbahn runter. 

Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum…

…wie schön wurdest du von unseren großen Minis geschmückt. Wie auch im letzten Jahr wurden unsere Minis von der Sparkasse Lechenich zum Tannenbaumschmücken eingeladen. Sie schmückten den Baum mit selbstgebastelten Sternen und selbstgebasteltem Weihnachtsschmuck.

Zum Dank erhielten unsere großen Minis eine süße Überraschung.  

Draußen vom Walde komme ich her…

…so klopfte der Nikolaus auch bei den Minis am 6. Dezember ans Tor und überraschte alle Minis. Der Nikolaus kam trotz warmer Temperaturen mit dem Schlitten und überreichte jedem Mini eine kleine Leckerei. Vielen Dank lieber Nikolaus! 

Es fällt ein Stern so hell, drum wünsch‘ dir…

… „Komm zu mir kleiner Stern!“

Jeden Morgen warten die Minis gespannt, egal ob groß oder klein, darauf, dass der Stern bei einem Mini landet. Dieses Kind erhält dann ein kleines Geschenk aus dem Adventskalender.

Morgens findet für alle Kinder, die möchten, der „besinnliche Morgenkreis“ mit Liedern und Geschichten um die Advents- und Weihnachtszeit statt.

Natürlich wird in der Adventszeit auch gebacken, gebastelt, gesungen und die Kita weihnachtlich geschmückt.

Dieser Zeit wohnt für alle Minis ein ganz besonderer Zauber inne. 

Die Minis werden 30!

Das Kitajahr 2019/2020 steht ganz im Zeichen des 30-jährigen Kita-Jubiläums. In diesem Kontext werden die Minis mit ihren Erzieherinnen die unterschiedlichen Ortsteile Erftstadts sowie die Wohnorte der Minis besuchen. Die Minis werden erfahren, was es alles in Erftstadt und insbesondere in Lechenich gibt. In den einzelnen Jahreszeiten werden jahreszeitenspezifische Aktivitäten stattfinden wie z.B.: Die Lechenicher Tore werden als Laternen gebastelt, ein Kindergottesdienst wird in der Adventszeit besucht, das Lechenicher Kinderprinzenpaar wird besucht, vor Ostern werden die Minis die Lechenicher Ostereier bemalen und abschließend wird ein großes Jubiläumsfest stattfinden.

Unsere Minis erwartet ein spannendes Jahr!

Sankt Martin, Sankt Martin…

…ritt am frühen Samstagabend gefolgt von den Kindern und Eltern der Baumschule und den Minis und ihren Eltern und Erzieherinnen durch Lechenich. Die Kinder und ihre Eltern zogen singend mit ihren selbst gebastelten Laternen durch die Lechenicher Straßen bis zur Kita.

In der Kita überraschten die Minis ihre Eltern mit einem Theaterstück. Sie spielten uns die Geschichte des Sankt Martin vor: Sankt Martin half dem frierenden Bettler indem Sankt Martin seinen Mantel mit ihm teilt. Abschließend bittet Sankt Martin den Kaiser aus dem Soldatendienst entlassen zu werden um Bischoff zu werden.

Nach dem Theaterstück warteten auf alle Schauspieler und Schauspielerinnen Weckmänner und Kakao. Die Weckmänner hatten die Kinder bereits am Vortag mit den Erzieherinnen in der Kita gebacken.

Am Feuer konnten Eltern und Erzieherinnen den Abend mit einem Glühwein oder Kakao und einem Weckmann gemütlich ausklingen lassen.

Herbstausflug

Der diesjährige Herbstausflug begrüßte alle kleinen und großen Minis mit schönstem spätsommerlichen Wetter auf dem Christinenhof in Erp. Die Minis konnten mit ihren Eltern draußen spielen oder man saß einfach zusammen und konnte sich bei schönstem Wetter unterhalten, essen und grillen. Auch die Hasen, Meerschweinchen und Pferde konnten sich über einen kleinen Snack von den Minis freuen. In der Halle luden Kicker, Trampolin, Rutschen und Kegelbahn und diverse andere Spielgeräte zum Spielen und Spaß haben ein.

Vielen Dank für den erlebnisreichen Herbstausflug!

Phantasialand – wir kommen!

Mitte September ging es für die großen Minis wieder ins Phantasialand nach Brühl. Dort konnten die großen Minis mit unterschiedlichen Karussells fahren oder sich auf den Spielplätzen nach Herzenslust austoben, matschen und spielen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Die Erftstadt-Minis e.V.