Kita-Alltag:

Auf die Plätze fertig, Müsli

 

Freitags morgens sprinten die Minis immer besonders schnell los – denn es gibt Müsli. Am liebevoll aufgebauten Buffet finden die Minis unterschiedliche Sorten Müsli und Obst, die sie frei mit Milch oder Joghurt kombinieren können. Hmm, lecker – und guten Appetit!

 

Spielzeugtag

 

Jeden Montag dürfen die Minis ein Spielzeug von zu Hause mitbringen. Die Minis entscheiden gemeinsam in der Gruppe über das Thema des  jeweiligen Spielzeugtags.

 

Welche Töne erklingen da?

 

Jeden Freitag erklingen neue Laute bei den Minis: Es ist Musikschulunterricht für die Großen. Ab 3 Jahren können die Minis am Musikschulunterricht teilnehmen. Frau Sara Plum stellt den Kindern neue oder bekannte Instrumente vor, die diese dann ausprobieren können. Gemeinsam vertonen sie ihnen (un-)bekannte Lieder mit unterschiedlichen Instrumenten.

 

In Bewegung

 

Turnschuhe und Turnsachen an, heißt es jeden Donnerstag für die großen Minis. Sie gehen für zwei Stunden in die Sporthalle der Südschule (vielen Dank an die Südschule für die Kooperation) und können sich dort nach Herzenslust bei jedem Wetter austoben. Dies fördert Bewegung, Koordination und macht nebenbei jede Menge Spaß!

 

Was raschelt denn da?

 

Ein Mal pro Monat fahren die großen Minis mittwochs in den Wald (Ville). Dort lernen sie Tiere und Pflanzen während der unterschiedlichen Jahreszeiten kennen, können spielen und sich an der frischen Luft austoben. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Die Erftstadt-Minis e.V.